Spielbericht 2. Mannschaft

Spielbericht 6. Spieltag – SpVgg 1906 Haidhausen II – TSV Ottobrunn II

SpVgg II weiterhin erfolgreich!

Bei der Reserve von der SpVgg 1906 Haidhausen holte sich die Zweitvertretung von TSV Ottobrunn eine 4:6-Schlappe ab. SpVgg 1906 Haidhausen II hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Mit einem schnellen Doppelpack (18./22.) zum 2:0 schockte Antonio Leone TSV Ottobrunn II. Per Elfmeter traf Niklas Jenke vor 30 Zuschauern zum 1:2 für den Gast. Die Pausenführung von SpVgg 1906 Haidhausen II fiel knapp aus. Mit einem Doppelwechsel in der Halbzeitpause holte Dominik Frembs Jaroslav Panich und Cedric Kitcho vom Feld und brachte Luca Gilio und Stefan Vujnovic ins Spiel. In der 48. Minute war Jenke mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Für das 3:2 und 4:2 war Vujnovic verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (62./71.). Mit zwei schnellen Treffern von George Mocanu (77.) und Jenke (80.) machte TSV Ottobrunn II deutlich, dass mit diesem Angriff jederzeit zu rechnen ist. Innerhalb weniger Minuten trafen Wahid Mohmand (90.) und Leone (93.). Damit bewies SpVgg 1906 Haid-hausen II nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Schließlich sprang für die Heimmann-schaft gegen TSV Ottobrunn II ein Dreier heraus.

Die Offensivabteilung von SpVgg 1906 Haidhausen II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 19-mal zu. SpVgg 1906 Haidhausen II machte in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz sechs.

Am nächsten Sonntag (13:15 Uhr) reist SpVgg 1906 Haidhausen II zu SVN München II.

Laden...
2019-10-01T08:31:47+01:00 30 September 2019|2. Mannschaft, Senioren|