Aufsichtspflicht

//Aufsichtspflicht
Aufsichtspflicht 2017-08-10T17:06:54+02:00

Aufsichtspflicht Jugend

Liebe Eltern,

Die Aufsichtspflicht der Jugendtrainer / Betreuer beginnt und endet jeweils mit den angegebenen Trainings- bzw. Spielzeiten und gilt nur für die jeweilige Mannschaft.

Für Auswärtsspiele und Vereinsausflüge gilt folgende Regelung:
Die Aufsichtspflicht beginnt zum vereinbarten Treffpunkt am Vereinsgelände (St-Martin-Str. 35, 81541 München) und endet mit der Rückkehr zum Vereinsgelände.

Bei sonstigen Feierlichkeiten gilt die Aufsichtspflicht auch wenn Eltern dabei sind.
Ab Beginn der Feier bis Ende der Feier.

Eine Vorverlagerung der Aufsichtspflicht kommt nicht durch das Betreten des Vereinsgeländes vor Beginn der jeweiligen Trainingsstunde bzw. Treffpunkt zu Stande.

Die An- und Abfahrt bzw. das Bringen und Abholen der Kinder zur Sportstätte steht in der ausschließlichen Verantwortung der Erziehungsberechtigten. Insoweit wird durch die Jugendtrainer / Betreuer nicht überwacht, ob ein Kind nach Trainingsende abgeholt wird oder selbständig nach Hause geht.

Kinder müssen durch die Eltern bzw. Erziehungsberechtige informiert werden, dass sie das Vereinsgelände nicht verlassen dürfen und den Anweisungen des Trainers Folge leisten müssen. Es wird keine Haftung übernommen, wenn ein Kind das Vereinsgelände verlässt!

Mit sportlichen Grüßen

Benjamin Kals

Jugendleiter

SpVgg 1906 Haidhausen

Jugendabteilung

St- Martin- Str. 35
81541 München, Bayern

Tel: 089-64964651 Fax.: 089-69375300
e-Mail spvgg1906haidhausen@t-online.de

Geschäftsstelle

Ruth Kurz
Steff Weileder
Mitgliederverwaltung

Anmeldungen
Freitags 16:00 – 19:00 Uhr
In dringend Fällen Jugendleiter anrufen