Spielbericht 1. Mannschaft

13. Spieltag 04.10.2019 – TSV Buchbach II – SpVgg 1906 Haidhausen –

Haidhausen mit dritter Niederlage in Folge!

Die Situation bei den „06ern“ bleibt weiterhin angespannt.

Die Reserve von TSV Buchbach trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die SpVgg 1906 Haidhausen davon. Hundertprozentig überzeugen konnte keines der beiden Teams. Torlos ging es in die Kabinen. Sebastian Bracher schickte Barancan Sengül aufs Feld. Salif Boubacar blieb in der Kabine. Denis Rexhepi, der von der Bank für Tobias Sztaf kam, sollte für neue Impulse bei TSV Buchbach II sorgen (75.). Als fast schon nicht mehr mit einem Treffer zu rechnen war, gelang es Rexhepi doch noch, den Ball vor 75 Zuschauern zum 1:0 für die Heimmannschaft über die Linie zu bringen. Am Schluss gewann die Elf von Markus Nistler etwas glücklich gegen die Münchner.  Haidhausen hat auch nach der Pleite die elfte Tabellenposition inne.

Die SpVgg 1906 Haidhausen trifft am kommenden Sonntag auf den SV Bruckmühl. Die SpVgg kann erstmals wieder auf dem neuverlegten Kunstrasenplatz spielen.

Spielsteno:

TSV Buchbach II: Daniel Süßmaier, Marko Batljan, Benedikt Orth, Stefan Hitzlsperger, Pedro Flores (59. Manuel Mattera), Leutrim Abazaj, Atakan Akdemir, Alexander Linner, Tobias Sztaf (74. Denis Rexhepi), Alexander Zehentmeier, Ali Bircan (88. Alexander Weinzierl) – Trainer: Markus Nistler

SpVgg 1906 Haidhausen: Maximilian Brunner, Obed Evens Danyo, Barancan Sengül, Valter Amaral, Leo Omale, Michael Urlbauer (69. Gürkan Öztürk), Harun Balci, Thomas De Prato, Toni Rauch (58. Maximilian Bracher), Stefan De Prato, Salif Boubacar (46. Valter Amaral) – Trainer: Sebastian Bracher

Tore: 1:0 Denis Rexhepi (86.)

SpVgg online

Laden...
2019-10-07T08:23:11+01:00 07 Oktober 2019|1. Mannschaft, Senioren|