Spielbericht 1. Mannschaft

///Spielbericht 1. Mannschaft
2. Spieltag 28.07.2019 –  SpVgg 1906 Haidhausen – TSV Teisendorf

TSV 1895 Teisendorf kassiert 0:3-Pleite in München

Der TSV 1895 Teisendorf hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:3 lautete das Ergebnis gegen die SpVgg 1906 Haidhausen am Ende. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die SpVgg 1906 Haidhausen wurde der Favoritenrolle gerecht.

Foto: M.Urlbauer

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Michael Urlbauer den Gastgeber vor 80 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft von Sebastian Bracher machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Stefan de Prato (6.). Florian de Prato legte in der zehnten Minute zum 3:0 für die SpVgg 1906 Haidhausen nach. Bis zur Pause hielt die Defensive des TSV 1895 Teisendorf dicht, sodass sich der Vorsprung der SpVgg 1906 Haidhausen nicht weiter vergrößerte. Andreas Brandl vom TSV 1895 Teisendorf nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Thomas Burghartswieser blieb in der Kabine, für ihn kam Michael Zeiler. Referee Sarah Hofmann beendete das Spiel, nachdem die zweite Hälfte gemessen an den Toren nicht mit dem ersten Spielabschnitt mitgehalten hatte. Es blieb folglich beim souveränen 3:0, das die SpVgg 1906 Haidhausen bereits vor der Pause unter Dach und Fach brachte.

Auch wenn die Aussagekraft der Tabelle noch begrenzt ist: Die SpVgg 1906 Haidhausen freut sich über einen Sprung im Klassement und steht nach dem Sieg aktuell auf Platz drei.

Die SpVgg 1906 Haidhausen tritt kommenden Mittwoch, um 20:00 Uhr, beim TSV 1877 Ebersberg an.

Spielsteno:

SpVgg 1906 Haidhausen: Maximilian Brunner, Obed Evens Danyo (60. Alem Besirevic), Nick Günaydin (75. Milan Jevtic), Valter Amaral, Christian De Prato, Florian De Prato, Krunoslav Peretin, Michael Urlbauer, Thomas De Prato (78. Maximilian Bracher), Stefan De Prato, Toni Rauch – Trainer: Sebastian Bracher

TSV Teisendorf: Patrick Brunold, Raimund Gasser, Thomas Burghartswieser (46. Michael Zeiler), Robert Aicher, Timo Fritzenwenger (55. Tobias Köck), Stefan Fritzenwenger, Markus Aicher, Daniel Köck, Christoph Mitterauer, Daniel Stippel, Musa Jeng (61. Dennis Freudenreich) – Trainer: Andreas Brandl
Schiedsrichter: Sarah Hofmann – Zuschauer: 80

Tore: 1:0 Michael Urlbauer (5.), 2:0 Stefan De Prato (7.), 3:0 Florian De Prato (12.)

#EinVereinMeinVerein

Laden...
2019-07-29T09:42:58+02:00 29 Juli 2019|1. Mannschaft, Senioren|