Spielbericht U 10 (E2b)

News U10 (E2b)

3. Spieltag  – E-Junioren U11 Katze RR

29.04.2018
TSV Zorneding : SpVgg 1906 Haidhausen E4 1:8

Die SpVgg „6:5“ Haidhausen auf Betriebsausflug ins Münchner Umland. Der Gegner eine gemischte 07/08er Mannschaft des TSV Zorneding, Sonnenschein, ein herrlich gepflegter Rasen (Hauptplatz – hier hatten Mannschaft und Trainer vor Jahren ihr erstes gemeinsames Turnier): alles in allem also Kaiserwetter.

Wir hatten uns fest vorgenommen, etwas mehr in der Defensive zu ackern und so unser Torverhältnis zu verbessern. Doch zumeist kommt es anders… Torwart Yalin war leider krank, dafür stand Fabian zwischen den Pfosten und weil es ein heißer Tag werden sollte, hatten wir zur Wechselverstärkung noch Tamino (Jg.2009) mitgenommen.

Zu Beginn etwas vorsichtiges Abtasten im Mittelfeld, bis Lorent in seiner bewährten Manier die Stutzen hochkrempelte und mit elegantem Weitschuss in der 12. Minute das 0:1 erzielte. Die verbleibenden 13 Minuten nutzten wir dann zu einem immer wieder fein herausgespielten Torreigen – 1 : 6 zur Halbzeitpause.

Unser durchschnittlicher Torquotient der Saison war also erreicht, doch aus den beiden vorhergehenden Spielen waren wir gewarnt und wollten kein Risiko mehr eingehen. Konsequentes Pressing, geduldiger Spielaufbau – (leider) etwas zu viele vergebene Torchancen, Fabian fischt den einen und anderen Gegenangriff ab und in Konsequenz legten wir noch drei Tore drauf. Das 9:1 fiel eindeutig vor dem Schlusspfiff, aber auf dem Weg zur Kabine muss es der Computer wieder vergessen haben… sei es drum, der „6:5“-„Fluch“ ist vorerst einmal beendet und das Torverhältnis schaut auch schon ein wenig besser aus…

Team: Fabian (T), Kerem (1 Treffer), Aulon (1), Enes, Lorent (2), Severin (2), Tim, Christopher(1), Ryan, Tamino (2).

Laden...
2018-05-02T18:33:03+02:0002 Mai 2018|E4, Jugend|